Herr Schramm 1933

Herrensalon am Bergdriesch 14 anno dazumal.

Beginn des Gewerbebetriebes

Die Gewerbe-Anmeldebescheinigung meines Gro▀vaters von 1933.

Geschichte

Stephis Friseurteam von Anno Pief bis heute

 

…1933…

Gründer des ersten Friseursalons war mein Großvater Matthias Schramm (geb. 11.11.1911). Er besteht 1929 seine Gesellenprüfung und macht sich am 12.04.1933 mit einem reinen Herrensalon am Bergdriesch 14 selbstständig. Nach Beendigung des Krieges legt er 1947 seine Meisterprüfung ab. Am 01.03.1958 wird der Salon verlegt, einmal die Straße hinunter zum Seilgraben 47 und ist nun ein Damen- und Herrensalon. Zu diesem Zeitpunkt arbeitet mein Vater Josef Schramm (geb. 01.06.1941) schon als Geselle mit im väterlichen Betrieb.

 

…1965…

Wie es der Zufall will, verliebte er sich in eine Friseurin! Meine Mutter Elfriede Schramm arbeitet seit dem 01.01.1965 mit im Salon meines Großvaters und mein Vater besteht seine Meisterprüfung ebenfalls in diesem Jahr. Oktober 1969 wird für Friseurnachwuchs gesorgt, ich, Stephanie Schramm, bin da. Am 01.01.1970 gründeten mein Großvater und mein Vater eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts `Matthias und Josef Schramm`.

 

…1977…

Ab 01.01.1977 ist Josef Schramm Einzelunternehmer, sein Vater zieht sich aus dem Geschäft zurück! (Ab und an sieht man ihn noch, dass er manch älterem Kunden die Zeit vertreibt mit einem Haarschnitt und einer laaaaaaangen Unterhaltung). In den 80ern bekommt der Salon noch einmal ein neues Gesicht, da das Geschäftsjubiläum 50 Jahre Friseursalon Schramm im April 1983 vor der Türe steht und das man groß feiern möchte. Im Februar 1988 – nachdem ich eineinhalb Jahr in einem anderen Salon Friseurluft geschnuppert habe – beginne ich bei meinem Vater im Betrieb und beende schon im November meine Ausbildung. 1993 feiern wir noch einmal mit drei Generationen. 60 Jahre gibt es uns nun schon!

 

…1999…

Im Juni 1999 lege ich die Meisterprüfung im Friseurhandwerk ab und übernehme den Salon meines Vaters am 01.01.2000. Nach 10 Tagen Umbauphase präsentiert sich Stephis Friseurteam am 11. Februar mit einem neuen Gesicht aber gewohnter Handwerkstradition. Da wir sehr gerne feiern, haben wir dieses am 12. April 2008 wieder einmal getan, unser Jubiläum 75 Jahre Friseurtradition Schramm war ein schönes Fest mit Kunden, Freunden und Familie. Mit der Gewissheit, dass Haare niemals aufhören zu wachsen, strebe ich die 100 Jahr Jubiläumsfeier im April 2033 an und freue mich über jeden Kunden, der mich dabei unterstützt.

 

"Tradition bedeutet nicht, die Asche aufzuheben, sondern die Flamme weiterzutragen."